Service Above Self since ...
„ Tradition ist Bewahrung des Feuers und nicht Anbetung der Asche.“ (Gustav Mahler)
Zimmer mit Aussicht
Directly at the Frauenkirche Dresden, a place of peace and reconciliation.
Am Sprung
Die verführerische Stadt
City of Science
Theoria cum Praxis
Top in figurative arts
But not only Raffaellos
Top in Music
But not only Passacaglias
Amazing Nature
The Beauty and the City
City life
Every district a tradition
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Die Internetseiten des Rotary-Clubs Dresden wenden sich an Rotarier, aber auch an die Öffentlchkeit. Sie sind das Schaufenster der Aktivitäten des Clubs.

Partnerclubs

Rotary Club Wrocław - Centrum (Polen)

Rotary Club Wien - Ring (Österreich)

Rotary-Treffen 

Rotary besteht an der Basis aus einzelnen, lokalen oder regionalen Clubs. Jeweils ungefähr 50 bis 100 Clubs sind zu einem sogenannten Distrikt zusammengefasst, die Distrikte wiederum in weltweit 34 Zonen organisiert. An der Spitze eines Distrikts steht der jeweils für ein Jahr gewählte Governor, der während seiner Amtszeit Mitglied im Governorrat des Landes ist. Dieser stellt das Bindeglied zwischen dem Hauptsitz von Rotary International und dem einzelnen Club dar.

 The four-ways

Seit der ersten Stunde von Rotary haben sich deren Mitglieder verpflichtet, in ihrem Geschäftsleben hohe ethische Grundsätze anzuwenden und zu fördern. Das weltweit am meisten publizierte und genannte Statement einer Geschäftsethik ist die Vier-Fragen-Probe.

4 Fragen 

Sie wurde vom Rotarier und späteren RI Präsidenten Herbert J. Taylor kreiert, als er 1932 beauftragt wurde, den Turnaround einer nahezu bankrotten Unternehmung an die Hand zu nehmen. 1943 wurde die Vier-Fragen-Probe von Rotary übernommen und mittlerweile in Hunderte von Sprachen übersetzt. Sie ist die Grundlage allen Denkens, Tuns und Sagens eines Rotary-Mitglieds: 

1. Ist es wahr?

2. Ist es fair für alle Beteiligten?

3. Wird es Freundschaft und guten Willen fördern?

4. Wird es dem Wohl aller Beteiligten dienen?

Was immer wir tun, ... es soll dem Gemeinwohl dienen. 

"Rotary ist das Miniaturmodell einer friedlichen Welt, die den Nationen als Beispiel dienen könnte. Rotarier glauben daran, dass die weltweite Anwendung von Toleranz und Freundschaft den Weltfrieden ermöglichen würde, der von jedem von uns so sehr ersehnt wird."

Paul Harris, Gründer von Rotary, in einer Ansprache zum 36. Jahrestag von Rotary.

Zur Erreichung des beschriebenen Gemeinwohls sind wir in vier unterschiedlichen Bereichen tätig:

Berufsdienst

Internationaler Dienst

Jugenddienst

Gemeindienst

Was alles darunter im Einzelnen zu verstehen ist, finden Sie hier im Bereich. Von Berufsberatung über Schüleraustausch, Stipendien im Ausland für Studierende, Hilfe vor Ort und weltweit.

Um seine Ziele und Grundsätze praktisch umzusetzen, hat jeder Rotary-Club mindestens vier Dienste eingerichtet, für die je ein Vorstandsmitglied steht. Hinter jedem Dienst steht die Verwirklichung eines wichtigen rotarischen Gedankens.

Der Clubdienst umfasst die Club-Aktivitäten im Vorstand oder in Ausschüssen und die Vorbereitung der Clubtreffen. Entscheidend für das Clubleben ist das Engagement jedes Einzelnen. Mitgliedschaft in einem Rotary Club bedeutet, sich um Verständnis für die anderen Clubmitglieder zu bemühen, Freundschaft mit ihnen zu pflegen, mitzuarbeiten an den im Club ausgearbeiteten Programmen sowie Vortrags- und sonstigen Veranstaltungen, Zusammenkünfte anderer Clubs zu besuchen und an Städtetreffen, Distrikts- und anderen überörtlichen Veranstaltungen teilzunehmen.

Der Berufsdienst unterstützt Rotarier dabei, sowohl ihren Berufsstand zu repräsentieren als auch hohe ethische Standards im Geschäftsleben zu propagieren. Der Berufsdienst unterstützt auch junge Menschen bei der Berufswahl und Berufsausbildung.

Der Gemeindienst umfasst die Aktivitäten, die Rotarier unternehmen, um sozial Schwächeren Hilfe und Unterstützung zu geben und gemeinnützige Anliegen zu unterstützen. Unsere Schwerpunkte liegt in der Förderung von Jugendarbeit und der Hilfe für kranke und bedürftige Menschen.

Im internationalen Dienst verwirklicht sich die Internationalität Rotarys. Rotarier helfen persönlich und mit Spenden in Notgebieten, vor allem dort, wo andere Hilfe nicht hinkommt oder nicht genügt, wobei zuweilen die Größe des Problems eine Aktion mehrerer Clubs gemeinsam oder des ganzen Distrikts erforderlich macht. Wichtiger aber ist die Anknüpfung internationaler Beziehungen mit Rotariern verschiedener Nationalitäten, Rassen und Religionen sowie der Auf- und Ausbau solcher Beziehungen zwischen Rotary Clubs oder gar Distrikten verschiedener Länder.

Weitere Dienste und Engagements

Ein besonderes Anliegen jedes Rotary Clubs ist die Förderung junger Menschen durch den Jugenddienst. Rotarier beteiligen Jugendliche an ihren Veranstaltungen, richten Gesprächskreise ein, in denen aktuelle Probleme diskutiert werden und beraten jugendliche Schulabgänger bei der Berufswahl. Ein Höhepunkt für junge Leute ist die Entsendung zu ausländischen Rotariern in Clubs auf der ganzen Welt oder die Aufnahme junger Menschen aus anderen Ländern in unserem Club.

Rotary Foundation. Sie wird durch jährliche Beitragsleistungen jedes Rotariers finanziert. Nach Höhe des Jahresdurchschnittsaufkommens je Rotarier in seinem Distrikt bestimmt sich jährlich die Zahl der Stipendiaten, die der Distrikt aus der Zahl der jugendlichen Anwärter auswählen kann. Durch die Rotary Foundation läßt Rotary jährlich etwa 800 Studenten, die nicht Kinder von Rotariern sind, an den verschiedensten Universitäten der Welt studieren, um auch auf diesem Wege zur Völkerverständigung beizutragen.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Social Media
Follow us!
Follow us in facebook and twitter!
Follow us in facebook and twitter!
https://www.facebook.com/RCDresden/ https://twitter.com/RCDresden

Zum Beginn des rotarischen Jahres 2017/2018
Willkommen beim RC Dresden
Begrüßungsrede des Präsidenten des RC Dresden (RJ 2017/2018)

Sächsischer Verdienstorden für
Professor Dr. Brigitte Voit
Aus den Händen von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich erhält Frau Professor Dr. Brigitte Voit am 29. Mai 2017 den Sächsischen Verdienstorden.

Sportfest in Dresden
1. Rotarisches Sportfest
Das 1. Rotarisches Sport- und Spielfest am 12.05. in der DSC-Halle war ein großer Erfolg.

Frankfurter Allgemeine Zeitung
Smart Materials
„Intelligente Werkstoffe erobern den Markt“

Neuer Prorektor der TU Dresden
Prof. Dr. Antonio Hurtado
.

Rotarian in Dresden?
and you do not speak German...
Introduction to the International Service of the Dresden Rotary Club

SLpB
Rotaract Club Dresden
Sächsische Landeszentrale für politische Bildung und Rotaract Club Dresden

Internationale Qualitätsnorm
Neurochirurgie des Uniklinikum
Seit der Neugründung des Dresdner Universitätsklinikums 1993 wird die Klinik für Neurochirurgie von Prof. Gabriele Schackert geleitet

DRESDEN
INTEGRATION VON ANFANG AN
Im Haus Kolombo werden 28 junge Flüchtlinge gemeinsam mit deutschen Minderjährigen betreut. Die Rotarier unterstützen die Arbeit der Stadtmission Dresden.

Zum Beginn des rotarischen Jahres 2016/2017
Willkommen beim RC Dresden
Begrüßungsrede des Präsidenten des RC Dresden (RJ 2016/2017)

Bad Moskau
Benefizkonzert
Wenn es auf den Winter oder Büchsenöffner ankommt

Neujahrsempfang aller 4 Rotary Clubs
Neujahrsempfang
Als gastgebender Club begrüßte in diesem Jahr die Präsidentin des RC Dresden Canaletto Martina de Maizière.
MEHR ANZEIGEN
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
23.08.2017
12.30
Dresden
Hotel Hilton (Restaurant Rossini)
Frank Wend (Referatsleiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Sächsische Staatskanzlei): "So geht Sächsisch - Standortwerbung in schwierigen Zeiten"
30.08.2017
12.30
Dresden
Hotel Hilton (Restaurant Rossini)
Besuch des Governors
06.09.2017
19.00
Dresden
Sternplatz 7, 0167 Dresden
Besichtigung des historischen Gebäudes der AOK PLUS
13.09.2017
12.30
Dresden
Hotel Hilton (Restaurant Rossini)
Prof. Dr. rer. nat. Toralf Trautmann (Inhaber der Professur Kfz-Mechatronik im Studiengang Fahrzeugtechnik der HTW Dresden): "Autonomes Fahren - Hype oder Zukunft?“"
20.09.2017
12:30
Dresden
Hotel Hilton (Restaurant Rossini)
Karl Gertler (Sprecher des Deutsch-Jordanischen Länderausschusses von Rotary International): "Rotarisches Engagement in Jordanien"
PROJEKTE DES CLUBS
President Project
President Project
Krankenhaus in Tansania

Krankenhaus in Tansania
Deutsch polnisches Jugendorchester

Deutsch polnisches Jugendorchester
Prohlis

Prohlis
Heinrich Schütz Konservatorium

Heinrich Schütz Konservatorium
Jaskotle

Jaskotle
Berufswahl - Mittelschulen

Berufswahl - Mittelschulen
MEHR PROJEKTE
Neues aus dem Distrikt 1880
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.

Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.

„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.
Rotary Clubs Regensburg
Integration von Flüchtlingen
"CampusAsyl" - Nun haben auch die 4 RC’s Regensburg den stolzen Betrag von 37.000 Euro gespendet.
Lobende Worte von K. R. Ravindran
Ihr macht einen tollen Job
Rund 500 begeisterte Rotarier/innen begrüßten ihn bei den verschiedenen Veranstaltungen in Nürnberg und Erlangen – Volles Besuchsprogramm in nur zwei Tagen.
RC Bayreuth-Eremitage
Gärten der Begegnung
Bei schönstem Sommerwetter erfolgte die lang ersehnte Einweihung des Grillplatze mit Lehmofen in den "Gärten der Begegnung" in Bayreuth.
Rotary Magazin
Barri Rassin (RI-President, RC East Nassau, Bahamas) diskutiert in Hamburg, wie die Convention 2019 zum Ereignis werden kann.
Barri Rassin (RI-President, RC East Nassau, Bahamas) diskutiert in Hamburg, wie die Convention 2019 zum Ereignis werden kann.
Zitronen und Zitrusfrüchte stehen für wunderbare Aromen, für süßen und sauren Geschmack – und für die Sehnsucht nach dem Süden.
Zitronen und Zitrusfrüchte stehen für wunderbare Aromen, für süßen und sauren Geschmack – und für die Sehnsucht nach dem Süden.
Egal ob Rotary-Termine, Messen oder Festspiele – all diese Daten finden Sie in unserem Online-Terminkalender. Ebenfalls dabei: Alle wichtigen Golf-Termine des Jahres.
Gelebte Clubfreundschaft - Eine gemeinsame Floßfahrt auf der Donau von Vohburg nach Kehlheim unternahmen der RC Dillingen und der RC Günzburg mit dem gemeinsamen Patenclub, ...
Das Host Organisation Committee (HOC) für die Convention in Hamburg ist gerade emsig dabei, Dinge für den Juni 2019 zu klären. Was die Organisatoren checken, erfahren ...
Andreas Honegger ­beschreibt das besondere Lebensgefühl, das die Südfrüchte versprühen. - Zitrusbäume liegen derzeit schwer im Trend. Ja, man kann sagen: ...
Im Interview: Die Vorsitzende des DGR stellt ihre Ziele für das Jahr 2017/18 vor. - Frau Dr. Strunz, Sie sind in diesem rotarischen Jahr die Vorsitzende des Deutschen Governorrates ...
Bäcker, Konditoren, Geschäftsführer von Innungen und Genossenschaften und Zulieferer kommen zusammen - Ungefähr 80 Bäcker, Konditoren, Geschäftsführer ...
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Dresden. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Meeting plan
1. Mittwoch 19.00 Uhr; 2., 4. (u. ggf 5. Mittwoch) 12.30 Uhr Hilton Hotel Dresden, Restaurant Rossini. Abendmeeting meist auswärts. Bitte über Sekretär erfragen. 3. Mittwoch auf Ansage als abendliches Plaudermeeting.
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×